Spielberichte Herren III

17.11.2018

HC Wermelskirchen 4   -   LTV 3. Herren   31:16 (18:7)

Dritte beim HCW chancenlos

Gegen einen HCW 4 mit viel Unterstützung mit Spielern aus den höheren Klassen gab es auch an diesem Wochenende für die LTV Dritte nichts zu gewinnen. Zu Spielbeginn wurde die Abwehr regelrecht überrannt so lag man nach gut 10 Minuten schon mit 9:1 im Rückstand der sich bis zur Halbzeit noch weiter erhöhte. In der zweiten Halbzeit hat man besser ins Spiel gefunden und den ein oder anderen Spielzug auch erfolgreich abgeschlossen was die Niederlage dann noch in Grenzen hielt. Auf ein Neues in der nächste Woche.

Bericht: Peter Neise

10.11.2018

Remscheider TV 2   -   LTV 3. Herren   22:16(13:9)

Gute Leistung der Vorwoche nicht bestätigt 

Schade aber bedingt durch fehlende Spieler und daduch eine nicht eingespielte Mitte kam die Mannschaft nur schwer ins Spiel. Der RTV setzte sich schnell mit 4-5 Toren ab die man bis zum Spielende nicht wieder aufholen konnte. Zudem kam auch noch dazu, dass der gesamte Rückraum nicht mit Wurfglück ausgestattet war und die ein oder andere Fahrkarte geworfen hat. 

Bericht: Peter Neise

04.11.2018

LTV 3. Herren   -   Witzhelden 3   29:15 (14:7)

Erster Saisonsieg der Dritten

Gegen einen Gegner aus dem unmittelbaren Tabellenumfeld aus Witzhelden konnte man am frühen Sonntag Morgen endlich den ersehnten Saisonsieg einfahren. Durch eine konzentrierte Leistung und endlich auch mal gut umgesetzter Spielzüge konnte man schnell mit mehreren Toren in Führung gehen. Mit 14:7 ging es in die Halbzeitpause in der man sich dann auf die zweiter Halbzeit einstimmte um nicht wie in den vergangenen Spielen den Gegner wieder stark zu machen. Die zweite Hälfte wurden so fortgesetzt wie die erste Hälfte endete und man setzte sich immer weiter ab um das Spiel schließlich mit 29:15 zu gewinnen.

Bericht: Peter Neise

07.10.2018

WMTV Solingen 3    -    LTV 3. Herren      39:11 ( 19:5 )

Dritte unterliegt klar gegen Absteiger der letzten Saison aus der 1. Kreisklasse

Die Dritte vom Wald- Merscheider TV konnte man am Sonntagnachmittag nur 12 Minuten ärgern. Bis dahin konnte man das Spiel ausgeglichen (5:5) halten. Dann wechselten die Merscheider die Jugend ein und es kam was kommen musste. Ein Tempogegenstoß nach dem anderen überrollte die Abwehr vom LTV so das es zur Halbzeit 19:5 stand. Genauso ging es dann in der zweiten Halbzeit weiter bis zum Schlusspfiff und dem Endstand von 39:11. Bester Mann beim LTV war wieder einmal der gut aufgelegte Torwart Ralph Honecker der eine höhere Niederlage durch mehrerer Klasseparaden verhinderte. Besten Dank den zwei Spielern aus der Zweiten vom LTV für die Unterstützung. 

Bericht: Peter Neise