Spielberichte mB

07.10.2018

JSG Haan/Ohligs   -   LTV B-Jugend   31:16 (15:7)

B-Jugend enttäuscht nicht, trotz deutlicher Niederlage

Trotz der deutlichen Niederlage gegen die Spielgemeinschaft aus Haan und Ohligs lieferte die B-Jugend des Lüttringhauser TV eine gute Leistung ab. Beim Betreten der OTV-Halle lief dem ein anderen LTVér ein Schauer über den Rücken, als man die, sich warm machenden, Gastgeber sah. Der körperliche Unterschied war schon immens groß, so dass man in diesem Augenblick die Schwere der Aufgabe einzuschätzen wusste. Nichts desto trotz ging das Team um Kapitän Lukas Jansen voll motiviert und gut auf den Gegner eingestellt in das Spiel. 15 Minuten lang konnte der LTV gegen die physisch starken Gastgeber das Spiel offen gestalten (8:6). Danach ging dem jungen Team (der LTV hatte 3 C-Jugendliche in seinen Reihen) etwas die Puste aus, so dass der Gastgeber den vorentscheidenden Vorsprung heraus werfen konnte (HZ: 15:7). In der Halbzeitpause wurde die Mannschaft motiviert, sich gegen diese Übermacht nicht "abschlachten" zu lassen, was den Lüttringhausern in der 2. Halbzeit auch gelang. Immer wieder konnte sich Lukas Jansen hervorragend in Szene setzen und durchbrach ein ums andere Mal die "Abwehrmauer" der Gastgeber. Aber nicht nur er, nein, das gesamte Team ging in diesem Spiel an die Leistungsgrenze, was bei einem deutlichen Rückstand nicht immer selbstverständlich ist. Die Mannschaft gab sich nie auf und trat in der Solinger OTV-Halle als echtes Team auf, was Lust auf mehr macht. Nach 3 Niederlagen gegen die 3 Topmannschaften der Liga zu Saisonbeginn, wird es nur eine Frage der Zeit sein, wann das Team das erste Erfolgserlebnis feiern darf. Mit der Einstellung von Sonntag sollte und wird es klappen!

LTV: Timo Thiedemann(Tor), Lukas Jansen(9), Jonas Budde(3), Otto Pelshenke(2), Nick Hucke(2), Jul Weiss, Ali Timucin, Fynn Bornewasser, Carlos Schmidt, Nico Feldhoff, Marco Begalke

Bericht: Frank Hackländer